Erlebe bei Wanderungen Hauser Kaibing im Sommer

Wanderwege und Wanderungen Steiermark

Im steirischen Ennstal gibt es Wanderwege für alle verschiedenen Typen von Wanderern. Von gemütlich bis sportlich, kurz bis mehrtägig findet sich für jeden Geschmack das Richtige.

Touren im Ennstal

Mit Seilbahn oder Auto erreichbare Gipfel

Nicht zu jedem Gipfel muss man wandern. Manche können auch per Seilbahn oder Auto erobert werden. Bei einigen muss dann noch ein kurzer Weg von der Bergstation oder vom Parkplatz zurückgelegt werden. Für alle, die wenig Kondition oder Zeit haben, sind das ideale Wander-Ausflüge.
 

Familienwanderungen (leicht)

Die Familienwanderwege der Region Schladming-Dachstein in der Steiermark führen zu wildromantischen Klammen, malerischen Bergseen, an Kulturschauplätze und zu Naturlehrpfaden. Freue dich auf eine erlebnisreiche Wanderung mit der ganzen Familie.
 

Mittlere Wanderungen

Erlebe Almen, Hochmoore, Bergseen, Wasserfälle und gemütliche Schutzhütten? Mittlere Wanderungen der Region Schladming-Dachstein eröffnen so manches landschaftliche Kleinod.
 

Alpine Wanderungen und Touren

Gute Kondition empfehlen wir allen, die sich für die alpinen Wanderungen interessieren. Sie werden steil abfallende Felswände, hohe Gipfel, prähistorische Felszeichnungen, schmale Pfade und herrliche Aussichten auf die steirische Bergwelt erleben.
 

Quell- und Wasser-Wanderungen

Diese Wanderwege führen zu den schönsten Gewässern in den steirischen Bergen – Klammen, Hochmoore, Wildbäche, Wasserfälle und Bergseen. Der Wander-Erlebnis-Weg „Wilde Wasser“ wurde zum weltweit ersten National Geographic Wanderweg erklärt.
 

Themenwanderwege

Die Themenwanderwege der Region Schladming-Dachstein bringen Kulinarik, Geschichte und Mystik näher. Auch für Kinder gibt es spezielle Themenwanderungen, z.B. am Hauser Kaibling den Rundweg „Schafsinn“. Schäfer Simon Winterling freut sich auf einen erfolgreichen Sommer mit den ca. 900 Schafen und Lämmer, die er mithilfe seines Border Collies durch die Saison und über den Schafsinnweg bringt. Hier wird den Kindern die Welt der Schafwirtschaft in den Bergen nähergebracht.

Für Familien besonders geeignet ist der leichte Abschnitt des Schafsinn-Rundwegs, welcher auch mit Kinderwagen absolviert werden kann. Versiertere Wanderer hingegen wählen den mittelschweren Abschnitt – somit ist für jeden etwas dabei.

Möchtest du die verschiedene Wanderwege der Region Schladming-Dachstein in der Steiermark kennen lernen? Komm zu uns auf den Hauser Kaibling in Haus im Ennstal.