Themenwanderungen in der Steiermark

Themen- und Familienwanderwege

Bewegung, Rätselspaß und Lernstationen in der Region Schladming-Dachstein. Unsere wollige "Sommer-Pistenmannschaft" steht im Mittelpunkt der 2 Themenwanderwege am Hauser Kaibling. Groß und Klein können entlang des Schafsinn-Rundweges oder des Kinder-Erlebnisweges viel Neues über unsere Schafherde erfahren und dabei steht Spaß an oberster Stelle.
  • Schafsinn-Rundweg

Nach flotter Auffahrt mit den Seilbahnen kannst du auf unseren Schafsinn-Rundweg den Gipfel des Hauser Kaibling auf einer Länge von 5,6 km (Gehzeit: 2 h 25 min.) umwandern. Ob Wanderer oder Spaziergänger, für jeden bietet sich unser Rundweg an. Er besteht aus zwei Abschnitten, wobei der etwas längere Teil (1 h 45 min.) für trittsichere Wanderer gedacht ist, wohingegen die kürzere Strecke (40 min.) auch für gemütliche Spaziergänger und Kinderwagen geeignet ist.

Der längere Wegteil (1 h 45 min.)  verläuft unterhalb der Bergstation der 4er-Sesselbahn „Quattralpina“  leicht abfallend zum Aussichtsbankerl (mit Infopult oberhalb vom Speicherteich). Danach steigt der Weg  auf 1.950 Höhenmeter an und führt tiefer in den Alpen-Hauptkamm hinein. Später führt der Weg zum interessanten Schafsinn-Forschungsgelände und weiter in die wunderbare Kaiblingalm.

Der kürzere Weg (40 min.) ist perfekt für alle, die unsere herrlichen Berge lieber spazierend oder sogar mit dem Kinderwagen erleben wollen. Am sicheren Forstweg erreichst Du die liebliche Kaiblingalm. (TIPP: Auf diesem Weg verläuft auch der Kinder-Erlebnisweg).

Im Naturjuwel Kaiblingalm treffen beide Schafsinn-Wegteile wieder aufeinander und man kann gemeinsam eine gemütliche Einkehr im Schutzhaus Kaiblingalm genießen.


 

  • Kinder-Erlebnisweg

Der NEUE Kinder-Erlebnisweg von der Bergstation der Quattralpina in die Kaiblingalm bietet 5 Rätsel- und Spaßstation für Groß und Klein. An den Kassen der Talstationen erhälst du den Rätselpass um € 2,50 womit du Station für Station das Lösungswort knackst und dir dein Überraschungsgeschenk an den Kassen abholen kannst. Unsere "Schaffamilie Wolle" begleitet dich am ganzen Weg und hilft dir dabei, die Rätsel zu lösen.

 

Weitere Themenwanderwege in der Steiermark

Natur- und Jagdlehrpfad Sonnenalm

Sowohl bei schönem als auch nicht so schönem Wetter ist dieser Wanderweg ein ideales Ausflugsziel.
 

Toteisboden

In diesem Naturschutzgebiet findest du eine einzigartige Hochmoorflora und verschiedene Moos- und Flechtenarten vor.
 

Schafsinn-Rundweg am Hauser Kaibling

Jedes Jahr werden an drei Terminen die rund 800 Schafen auf dem Hauser Kaibling aufgetrieben und von Schäfer Franz Secklener durch die Saison begleitet. Dieser familienfreundliche Wanderweg zum Thema „Schaf“ bietet die Chance, eine Schafherde mit ihrem Hirten in der Natur zu erleben.

Der Schafsinn-Rundwanderweg besteht aus einem leichten Aufstieg (40 min), ideal für Wanderbegeisterte mit Kinderwagen sowie Spaziergänger. Außerdem gibt es einen etwas schwereren Pfad für trittsichere Wanderer (1 h 45 min). Weitere Informationen zum Fortlauf des Schafsinn-Projekts und weitere Aktivitäten sind unter www.schafsinn.at zu finden.

Baumhoroskopweg

Dieser leichte Spaziergang am Kulm präsentiert dem Wanderer seinen eigenen Lebensbaum mit Erklärungen über Wesen und Charakterzüge.


Mystische Notgasse im UNESCO Weltnaturerbe, Gröbming

Diese Wanderung führt zum Stoderzinken und historischen Felsritzbildern aus prähistorischer und jüngerer Vergangenheit.
 

Milchwanderweg

Dieser leichte Wanderweg zeigt fünf Bauernhöfe und erklärt alles Wissenswerte über die Milch – von der Entstehung bis zu den fertigen Milchprodukten.
 

F.X. Mayr-Weg

Der FX-Mayr-Wer wurde nach dem in Gröbming geborenen Erfinder, Franz Xaver Mayr (1875-1965) benannt. Dieser führt von Gröbming über Oberwinkl und Weyern zur Kneippanlage in die Lend. Auf dem 6,4 km langen Wanderweg wurden elf „Ruhe- und Gedankenplätze“ errichtet, die im Sinne des Mediziners informieren und entspannend sowie inspirierend auf Körper und Geist wirken.

Auf den Spuren der Eiszeit

Wandern entlang der Römerstraße am Sölkpass und entdecke die Dokumentation der Geländeformen während der letzten Eiszeit.


Steirerkas- Roas

Eine kulinarische Reise rund um das Thema Käse im Schloss Großsölk und weiter zur Alm mit Sennerin. Koste selbstgemachten Käse und andere Almspezialitäten.
 

Wünschelrutenwanderung

Der vier Kilometer lange Lehrpfad führt dich mit der Wünschelrute nach Aigen, am besten mit Guide.
 

Tierholzpark Riesneralm

Auf der Riesneralm erwarten Sie überdimensionale Tiere aus regionalen Materialien. Kinder können im Inneren spielen.
 

1. Europäischer Gipfel-Barfußweg

Erklimme den Gipfel mit einer Wanderung über Moose, Kiesel, Fichtennadel- und Almböden sowie Schlamm. Eine ganz neue Sinneserfahrungen.

Entdecke die verschiedenen Themenwanderungen in der Region Schladming-Dachstein in der Steiermark!