Tourismusverband Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg

Haus im Ennstal

Durch den Zusammenschluss der drei Gemeinden Haus im Ennstal und Aich zu dem Tourismusverband Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg ergibt sich eine Angebotsfülle von Kultur, Sport und Unterhaltung, die keine Vergleiche zu scheuen braucht. Obwohl jeder Ort seine individuellen Reize und Ausflugsziele hat, wird die touristische und kulturelle Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinden groß geschrieben und intensiv gepflegt.

Haus im Ennstal

Bereits im Jahr 1907 wurde die Idee geboren den Hauser Kaibling für Gäste zu präsentieren. Und so wurde im Frühjahr 1908 ein Schutzhaus - die jetzige Krummholzhütte - auf den Hauser Kaibling gebaut.

Im Jahr 1947 wurde von der Familie Scharfetter die erste Materialseilbahn auf die Krummholzhütte gebaut, welche in Folge die Seilbahn für Personenverkehr "Schladminger Tauern-Seilbahn" wurde.

 

Haus im Ennstal – Schönstes Blumendorf Europas

Die Entente Florale Europe 2014 – der europäische Blumenschmuck- und Lebensqualitätswettbewerb – war für die Marktgemeinde Haus ein voller Erfolg! Mit der Auszeichnung „GOLD“ und historischer Bestbewertung kürte sich Haus zum schönsten Dorf Europas.

 

Highlights im Sommer

  • Dachstein Tauern Golf- & Countryclub
  • Steirischer Bodensee
  • Steirisches Almlammfest
  • Aicher Herbstkultur
  • Theatertage Weissenbach
     

Highlights im Winter

  • Ski-Opening mit tollen Packages
  • Opern Air Konzert am 13. Februar 2016
  • Damen Weltcuprennen
  • Skishow "Tradition of Snow"
     

Fakten & Daten Haus im Ennstal

  • 3.624 Einwohner
  • 3.985 Gästebetten
  • 694 bis 2.747 Meter Seehöhe

 

Kontakt

Tourismusverband Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg

Schlossplatz47
8967 Haus im Ennstal
Tel.: +43(0)3686-2234
Fax: +43(0)3686-2234-4
E-Mail: info@haus.at
Web: www.haus.at