Erlebe die Skiberge der Region Schladming-Dachstein zu Fuß!

Winterwanderticket

Die Region Schladming-Dachstein und auch der Hauser Kaibling bieten wunderschöne Winterwanderwege! Mit diesem Ticket kannst du die herrliche Landschaft zu Fuß entdecken!

Winterwander-Ticket 2016/2017

Das Winterwander-Ticket ist gültig für Fußgänger ohne Sportgerät bei folgenden Seilbahnanlagen:

  • Hauser Kaibling: 8er-Gondel Hauser Kaibling, Quattralpina, Schladminger Tauern-Seilbahn, Höfi-Express I
  • Planai: Planai-Seilbahn, Planai West
  • Hochwurzen: Rohrmoos I und II, Gipfelbahn, Obertalbahn, Hochwurzen I und II
  • Reiteralm: Silver Jet, Preunegg Jet, DSL Reiteralm I (Pichl), Sepp'n Jet
  • Dachstein-Südwandbahn: (1x in 7 Tagen) inkl. Eispalast, Hängebrücke und Treppe ins Nichts
  • Fageralm: DSL Forstaubahn und DSL Jägerlift
  • Galsterberg: Gondelbahn

Ebenso sind die Linienbusse der Planai-Hochwurzen-Bahnen im Ortsgebiet von Schladming und Rohrmoos-Untertal (Ausnahme Nachtbus) und Citybus Schladming inkludiert.

Alle Skibusse der Region Schladming-Dachstein können damit benutzt werden und das Ticket gilt auch für die Stoderzinken Alpenstrasse (Mauttickelt bei Roßfeld-Kassa erhältlich).

Hier findest du die schönsten Winterwanderwege der Region.

Winterwander-Ticket 2016/2017

Tage Erwachsen (ab Jg. 2000) Kind (jg. 2001 - 2010)
4 € 76,00 € 38,00
5 € 93,00 € 46,50
6 € 105,00 € 52,50
7 € 115,00 € 57,50
8 € 125,00 € 62,50
9 € 135,00 € 67,50
10 € 145,00 € 72,50
11 € 154,00 € 77.00
12 € 163,00 € 81,50
13 € 172,00 € 86,00
14 180,00 € 90,00
Saison € 212,00 € 106,00

 

Allgemeine Ticket Informationen

  • Das Ticket ist personengebunden und nicht übertragbar.
  • Kein Ersatz für verlorene Tickets.
  • Unvorhergesehene Wettersituation erhebt keinen Anspruch auf Rückvergütung.
  • Rückvergütung nur mit ärztlichem Attest von einem örtlichen Arzt oder Krankenhaus.
  • Reduziertes Angebot erhebt keinen Anspruch auf Reduktion des jeweiligen Ticket Tarifs.
  • Mehrtageskarten sind nur an aufeinanderfolgenden Tagen gültig.
  • Information gemäß § 24 DSG 2000 zu „Photocompare“: Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers/der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden. Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes. Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, Liftkarten zu erwerben, welche technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten des Drehkreuzes kein Foto angefertigt wird, hierbei jedoch mit Stichprobenkontrollen durch das Liftpersonal gerechnet werden muss.

  • Änderungen, Tippfehler und Irrtümer vorbehalten! Alle Preise in Euro, inkl. 10% Ust.