Vielen DANK an die knapp 3.000 Besucher - es war GENIAL!

Das war die DJ Ötzi Gipfeltour 2018 am Hauser Kaibling

Gerry Friedle alias DJ Ötzi machte heute seinen ersten Gipfeltour-Stopp am Fuße des Hauser Kaibling. Der Tiroler Sänger zündete vor den Toren der neuen AlmArenA ein absolutes Hitfeuerwerk und sorgte mit seinen Hits wie „Ein Stern“, „Sweet Caroline“ oder „A Mann für Amore“ bei knapp 3.000 Besuchern für Aprés Ski Hochstimmung. Allen DJ Ötzi-Fans wurde bei traumhaftem Wetter ein grandioses Konzerterlebnis geboten.

Am Samstag, den 24. März 2018 war DJ Ötzi ein weiteres Mal im Rahmen seiner Gipfeltour 2018 in der Steiermark zu Gast. Am Fuße des Hauser Kaibling zündete der Tiroler Sänger vor den Toren der neuen AlmArenA ein absolutes Hitfeuerwerk. Ob auf der Panorama-Dachterrasse oder so nah wie möglich an der Bühne: Fans von DJ Ötzi durften ein großartiges Konzert in einzigartiger Atmosphäre erleben. Höchst erfreut über die erste DJ Ötzi Gipfeltour am Hauser Kaibling zeigte sich auch Arthur Moser, Geschäftsführer der Hauser Kaibling Seilbahnen: „Ich schätze Gerry als einen der besten Musiker Österreichs ebenso wie als langjährigen Freund. Vor allem beeindruckt mich, dass er trotz riesiger Erfolge stets bodenständig und für seine Fans ein 'Star zum Anfassen' geblieben ist. Wir sind sehr stolz darauf, dass der Hauser Kaibling zu den acht Skibergen der heurigen DJ Ötzi Gipfeltour gehörte. Mit unserem neuen Après-Ski- und Restaurant-Hotspot 'AlmArenA' direkt neben der Talstation boten wir die perfekte Location für ein grandioses Konzert.“

Nach dem einstündigen Konzert erwartete die Besucher noch ein ganz besonderes Highlight: DJ Ötzi ging „back to the roots“ und begeisterte sein Publikum mit einem DJ-Set wie in alten Zeiten. „Mit der Gipfeltour komme ich mit einzigartigen Events zurück in die Berge und dorthin, wo ich als DJ meine Karriere vor mehr als 20 Jahren begann. Diese Konzertreihe kommt von Herzen und ist ein besonderes Erlebnis am Berg für meine Fans“, sagt Gerry Friedle alias DJ Ötzi zur Gipfeltour.

Gipfeltour

Bei der Tour handelt es sich übrigens um eine alpine Konzertreihe, bei welcher der gebürtige Tiroler Gerry Friedle durch insgesamt acht österreichische Skiorte tourt. Vier Stops und tausende Besucher waren es bei der Gipfeltour im Vorjahr, heuer wurden die Stops auf acht Skiorte verdoppelt. Die Gipfeltour ist DJ Ötzis ganz besonderes Dankeschön an seine Fans – sie ist eine Liebeserklärung an seine Heimat, die Berge und ihre Bewohner.

Hauser Kaibling

Direkt an der Ennstal-Bundesstraße gelegen, bietet der Hauser Kaibling mit seiner Parkplatzgarantie nicht nur den idealen Ersteinstieg in die Schladminger 4-Berge-Skischaukel mit 123 Pistenkilometer non-stop, sondern mit der neuen „AlmArenA“ auch die perfekte Location für alle Fans von DJ Ötzi. Eine Dach-Terrasse mit Sicht auf die Bühne, eine Schirmbar direkt daneben und eine Riesenbar im Innenbereich inklusive öffenbarer Glaskuppel sorgten bei der DJ Ötzi Gipfeltour am Hauser Kaibling für Open-Air-Feeling.

DJ Ötzi

Geboren wurde Gerry Friedle alias DJ Ötzi am 07. Jänner 1971 in St. Johann in Tirol. Seinen Durchbruch schaffte er im Jahr 1999 mit dem Titel „Anton aus Tirol“. Heute gilt er als einer der erfolgreichsten Sänger im deutschsprachigen Raum. Für seine über 16 Millionen verkauften CDs hat der Sänger sieben Amadeus-Awards erhalten. Gerry Friedle ist der einzige Interpret, der es schaffte, zwei Millionenseller-Singles in Deutschland zu haben: „Anton aus Tirol“ und „Ein Stern, der deinen Namen trägt“. Bis heute ist „Anton aus Tirol“ die meistverkaufte österreichische Single. „Ein Stern“ war Nummer 1 in den Jahrescharts in Österreich, Deutschland und der Schweiz und ist die meistverkaufte Single Deutschlands. In der „Ultimativen Chart Show“ des Senders RTL wurde das Lied auf Platz 1 der „erfolgreichsten Songs des neuen Jahrtausends“ platziert. In England wurde DJ Ötzi, als erster österreichischer Künstler, mit Gold und Platin für seinen Hit „Hey Baby“ausgezeichnet.

Weitere Bilder folgen ;-)